VOLT – Exklusiver Trailer online!

Ab sofort ist der Trailer zu Tarek Ehlails Thriller VOLT verfügbar.

Die titelgebende Hauptrolle, ein Rastloser im verzweifelten Kampf mit sich selbst und den Folgen seiner Schreckenstat, ist mit Benno Fürmann namhaft besetzt.

Die Story?

Die Flüchtlingskrise war nur der Anfang. In naher Zukunft hat Deutschland Transitzonen an seinen Grenzen errichtet. Tausende Flüchtlinge warten in großen Lagern. Auf Einbürgerung – oder ihren Rücktransport. Längst wurden die Menschen in den rechtsfreien Slums sich selbst überlassen.

VOLT Kinostart: 02.02.2017

Die Situation brodelt, droht ständig zu eskalieren. Brachiale Polizeikorps halten die wütenden Transits auf Abstand. In den Reihen der staatsübergreifenden Einsatzkommandos steht auch Volt (Benno Fürmann), der im nächtlichen Einsatz eine folgenschwere Tat begeht: Volt tötet den Flüchtling Hesham (Tony Harrisson). Das Verbrechen bleibt zeugenlos, doch aufkeimende Schuld beginnt ihn zu zerfressen, treibt Volt zunehmend und immer tiefer in die Welt seines Opfers – bis in die Arme von LaBlanche (Ayo), der Schwester des Toten.

Er beginnt ihr zu folgen. Zuerst als Retter, dann als Freund. Doch immer als Lügner. Tagsüber als Polizist an der Frontlinie, nachts auf der anderen Seite. Volt muss sich entscheiden, auf welcher Seite er steht, denn die Unruhen in Folge seiner Tat beginnen zu eskalieren …

Ein Film von Tarek Ehlail mit Benno Fürmann, Sascha Alexander Geršak, Ayọ Ognunmakin, Denis Moschitto, Anna Bederke, Kida Khodr Ramadan, Stipe Erceg, Tony Harrisson Mpoudja, Surho Sugaipov, André M. Hennicke u.a.

Inkl. Electro Industrial Sounds von Alec Empire und den roughen Beats der HipHop Durchstarter Genetikk