NERF-N-STRIKE [Nintendo Wii]

Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 6)

Heute hatte ich den neuesten Streich von Electronic Arts zusammen mit Hasbro im Postfach. Ihr kennt vielleicht die Supersoaker Wasserpistolen, die es in den Neunzigern gab? Der Nachfolger dieser Dinger heißt NERF. Pistolen, Gewehre und Raketenwerfer,  die Schaumstoff-Geschosse auf die auserwählten Gegner abfeuern. Wir sprechen hier aber nicht von einer Kinderspielerei für 2,99 Euro sondern von einem qualitativ ordentlichen Spielgerät für etwa 20 Euro. Mit über 6 Millionen verkauften Blastern ist NERF das beliebteste Spielzeug für Jungen im Alter von 9 bis 11 Jahren. 2009 feiert die NERF-Marke ihren 40. Geburtstag.

Klar, dass sich dieser Trend auch irgendwann auf einer Videospielkonsole wiederfinden würde. Electronic Arts und Hasbro setzen das Konzept der Plastikknarren perfekt um. Im Karton findet sich eine NERF Knarre, den SWITCH SHOT EX-3-NERF Blaster, mit drei Schaumstoff-Patronen. Diese erledigt auch ganz ohne Spielkonsole ihren Job. Macht Spaß!

Wer dann ein Teil der NERF Gun abmontiert und seinen Wii Controller hinein steckt, der kann nach kurzer Ladezeit mit dem Ding auf dem Bildschrim herum ballern. Natürlich ohne Menschliche oder tierische Opfer. Viel mehr müssen Roboter, Klötze, Bälle oder sonstige Hindernisse mit der NERF aus dem Weg geräumt werden.

Es macht einen Heidenspaß mit der Wumme die Augaben auf dem Screen zu lösen. Wer also die Wii Fit oder das Wii Sports im Schrank lassen möchte, der sollte sich das Spiel auf jeden Fall einmal ansehen.

Shop : NERF N-Strike

[do_widget id=execphp-33]
Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 7)

Sag uns deine Meinung