T-Mobile kündigt Blackberry 8520 an!

Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 6)

Auf der IFA in Berlin hat T-Mobile die baldige Verfügbarkeit des neuen und sehr schicken Blackberrys Curve 8520 bekannt gegeben. Damit rundet das Unternehmen sein Angebot an Blackberrys ab. Auch auf der Webseite von T-Mobile findet man den neuen Curve schon.

Das 8520 sieht super schick aus und ist viel kleiner als das Bold 9000. Genauso gut wie der größere Bruder empfängt es E-Mails. Zudem bringt es jede Menge Multimedia Funktionen mit.

Die Daten werden auf den Servern der Firma Research In Motion, kurz: RIM, extra für die Geräte aufbereitet und komprimiert. Das bedeutet: Schnellere Zustellung, sehr viel weniger Traffic und eine ordentliche Darstellung auf dem Display des Handsets.

Ich bin halt ein Blackberry-Fan. Ich bekomme am Tag dutzende E-Mails, oft mit Pressemitteilungen, Fotos oder anderen wichtigen Informationen. Ich kann mir einfach nicht erlauben diese nicht oder verzögert zu bekommen. Auch will ich nicht erst 15 Mal irgendwo drauf tippen bis ich meine Mails lesen kann.

Außerdem stehe mehr auf richtige Tastaturen als auf Touchscreens. Der neue Blackberry App-World Shop versorgt mich zudem zuverlässig mit neuer Software und Updates.

Ich habe mir das neue Curve 8520 bereits vorbestellt. Sobald es eintrifft werde ich euch mehr davon berichten.

Bis dahin verweise ich euch auf die Webseite von Blackberry oder in den Online-Shop von T-Mobile.

Link: Blackberry
Link: T-Mobile

[do_widget id=execphp-33]
Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 7)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here