Apple : Magic Mouse mit Multi-Touch

Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 6)

Apple hat heute die neue kabellose Magic Mouse vorgestellt – die erste Maus, die die bekannte Multi-Touch Technologie von Apple einsetzt. Die Multi-Touch Technologie, die bereits bei iPhone, iPod touch und Mac-Notebook-Trackpads Verwendung findet, ermöglicht es den Kunden mittels Fingerbewegungen zu navigieren. Anstelle mechanischer Tasten, Scrollräder oder Scrollbälle besteht die gesamte Oberseite der Magic Mouse aus einer nahtlosen Multi-Touch-Oberfläche. Die Magic Mouse ist standardmäßig bei jedem neuen iMac dabei und ist als Mac-Zubehör für nur 69 Euro erhältlich.

Die Magic Mouse besitzt ein nahtloses, berührungsempfindliches Gehäuse, das sie zu einer Einzel- oder Mehrtasten-Maus mit hoch entwickelter Unterstützung von Gesten macht. Durch die bekannten Fingerbewegungen können die Nutzer sehr einfach durch lange Dokumente scrollen, über große Bilder schwenken oder mittels ‚Streichen‘ sich rückwärts und vorwärts durch eine Sammlung von Fotos oder Webseiten bewegen. Die Magic Mouse ist gleichermaßen für Links- und Rechtshänder geeignet und die Befehle zur Mehrtasten- und Fingerbewegungs-Steuerung können in den Systemeinstellungen konfiguriert werden.

Das Abtasten der Oberfläche durch den Lasersensor der Magic Mouse bietet, im Vergleich zu herkömmlichen optischen Sensoren, ein deutlich geschmeidigeres und gleichmäßiges Arbeiten auf mehr Oberflächen. Durch die Unterstützung von Bluetooth ermöglicht die Magic Mouse kabelloses Arbeiten und einen aufgeräumten Schreibtisch mit einer sicheren Verbindung bei einer Reichweite von bis zu zehn Metern. Um die Batterielaufzeit zu verbessern besitzt die Magic Mouse ein fortschrittliches Power Management System, das mit Mac OS X zusammenarbeitet, um bei Inaktivität automatisch in den Niedrig-Strom-Modus zu schalten. Die kabellose Magic Mouse wird von zwei AA-Batterien mit Strom versorgt, die im Lieferumfang enthalten sind.

Link: Apple Store

Quelle: MacTechNews

1 Kommentar

Sag uns deine Meinung