Soulland hat zusammen mit dem Fotograph Jacob Holdt drei Bilder aus seinem 1977 erschienen Buch „American Pictures“ ausgewählt und auf T-Shirts gedruckt. Das ganze Projekt spendet 100% der Einnahmen an eine AIDS-Stiftung, da Soulland-Gründer Silas Adler seinen eigenen Vater, durch die heimtükische Krankheit verloren hat. Ab sofort hier erhältlich.

Via Higshnobiety