Dyson Air Multiplier: Ventilator ohne Rotorflügel

Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 6)

Die Rotorflügel handelsüblicher elektrischer Ventilatoren zerschneiden buchstäblich die Luft, was zu einem unregelmäßigen, stoßartigen Luftstrom führt und ein störendes Flattern der Luft verursacht. Der Dyson Air Multiplier™ Ventilator hat keine Rotorflügel. Stattdessen nutzt er eine patentierte Technologie, mit der der Luftstrom um das fünfzehnfache verstärkt wird und pro Sekunde 450 Liter kühle, gleichmäßige Luft ausgestoßen werden.

Die Luft wird durch einen Luftschlitz beschleunigt, der sich innerhalb des Luftrings befindet. So entsteht ein Luftstrom, der über eine Schräge geführt, die wie eine Tragfläche geformt ist. Auf diese Weise wird die Richtung des Luftstroms bestimmt. Darüber hinaus wird die Umgebungsluft mit in den Luftstrom gesogen (dieser Vorgang wird als Ansaugen und Mitreißen bezeichnet).

Dyson Strömungsmechaniker haben den Luftstrom in Hunderten von Simulationen gemessen und abgebildet, um das Verfahren des Dyson Air Multiplier™ Ventilators präzise zu optimieren.

Der Dyson Air Multiplier™ Ventilator wird von einem energieeffizienten bürstenlosen Motor angetrieben, und die Luftgeschwindigkeit kann mit einem stufenlos regulierbaren Schalter eingestellt werden. Handelsübliche Ventilatoren sind nur für einen Betrieb mit zwei oder drei Einstellungen vorgesehen.

Ohne Rotorflügel wird auch kein Gitter benötigt, weshalb der Ventilator sicher und einfach zu reinigen ist. Da sich der Motor im Standfuß befindet, kann der Dyson Air Multiplier™ zudem mit einer einfachen Berührung ausrichtet werden und unterscheidet sich darin von einem handelsüblichen kopflastigen Ventilator, der mit beiden Händen positioniert werden muss und leicht umkippen kann.

James Dyson: „Ventilatoren haben mich immer enttäuscht. Ihre Rotorflügel schneiden den Luftstrom und führen damit zu einem stoßartigen, unregelmäßigen Luftstrom. Sie sind schwierig zu reinigen, und Kinder wollen mit den Fingern immer durch das Gitter fassen. Deshalb haben wir eine neue Art von Ventilator entwickelt, der keine Flügel benötigt.“

Der Dyson Air Multiplier™-Ventilator wird in Deutschland im Frühjahr 2010 zu einem UVP von 299 Euro verfügbar sein.

[do_widget id=execphp-33]
Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 7)

Sag uns deine Meinung