Foot Locker | „Sneakers for Life“ – Gewinner steht fest

Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 6)

Endlich steht der Gewinner von Foot Locker’s europaweitem Videowettbewerb „Sneakers for Life“ fest: Ian-Mattieu Oullet aus Lille, Frankreich, hat mit seinem kreativen, lustigen und auch ein bisschen bösen Clip „Hit and Run“ im Endentscheid gegenüber Teilnehmern aus 16 europäischen Nationen überzeugt und kann nun 65 Paar Sneaker sein Eigen nennen. Die Video-Favoriten fürs Finale wurden von europäischen Sneaker-Experten aus Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und Großbritannien gewählt – für Deutschland war Schauspieler und Sneaker-Sammler Oliver Korittke Juror.

Im Gewinner-Clip „Hit an Run“ wird nach einem Autounfall aus vermeintlicher erster Hilfe ein dreister Sneaker-Diebstahl. Der kurze Clip persifliert, wie weit Sneaker-Fans bereit sind zu gehen und überzeugte damit im europäischen Endentscheid. Ian-Mattieu Oullet wurde in seiner Heimatstadt Lille standesgemäß von einer Limousine abgeholt und mit vier Freunden zu Foot Locker chauffiert, wo er sich gleich seine ersten Paare aussuchte.

Den deutschen Finalisten wählte Deutschlands prominentester Sneaker-Fan aus – Schauspieler Oliver Korittke. „I love my Sneakers“ lautet der Titel seines Favoriten. In Stummfilm-Optik zeigt das kurze Video, dass sich im Zweifelsfall der Dritte freut, wenn die Lieblings-Sneakers beim Date vor der Tür bleiben müssen. „Da muss man sich entscheiden: Sex oder Turnschuhe. Ich würde mich immer für die Turnschuhe entscheiden“, kommentiert Korittke.

Wer nochmal alle Vidoes aus dem Wettbewerb sehen will, fundet diese bei Foot Locker auf YouTube.

[do_widget id=execphp-33]
Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 7)

Sag uns deine Meinung