Puma – „Fuseproject Packaging“

Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 6)

Kaum eine andere Sportmarke hat die Finanzkrise dermaßen geschadet wie Puma. Seit nun mehr knapp 21 Monaten versucht man wieder ordentlich auf die Beine zu kommen und hat nun mit Yves Bèhar eine umweltfreundliche Verpackungsmethode entwickelt. Diese schont nicht nur die Umwelt, sondern reduziert auch die Versandkosten.

Via Hypebeast

[do_widget id=execphp-33]
Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 7)

Sag uns deine Meinung