Eminem wird als „Artist Of The Decade“ ausgezeichnet!

Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 6)

Interessant! Da hat Herr Marshall Mathers mal eben mehr Alben verkauft als die Beatles. Gezählt hat das die Firma Nielsen SoundScan. Diese hat ihn nun als „Artist Of the Decade“ ausgezeichnet, da er in dieser „Dekade“, also wahrscheinlich in den letzten zehn Jahren, mehr Alben verkauft hat als irgendwer sonst. Mehr als 32 Millionen sollen es gewesen sein. Noch vor den Beatles, welche 30,2 Millionen unter die Leute bringen konnten – Jahre nach dem Ende der Gruppe. Aber auch Britney Spears ist mit  22,9 Millionen Platten unter den Top5 der Künstler mit den meist verkauften Alben. Zwar nur an Platz 5 – aber gut! Auch davon kann man sicher noch sehr gut leben.

Das „Beatles 1“ Album ging übrigens alleine schon 11,6 Millionen Mal über die Ladentheke. Das N´Sync Album „No String attached“ 11,1 Millionen Mal. Nicht schlecht, Justin & Co. Aber was die Gesamtverkäufe angeht ist Eminem ungeschlagen und bekam darum gestern (?) diesen Award. Mit dabei,.. Dr. Dre, Jimmy Iovine, Eric Weinberg, Paul Rosenberg, Steve Berman und einige andere mehr oder weniger wichtige Personen.

[do_widget id=execphp-33]
Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 7)

Sag uns deine Meinung