Der Amerikaner George Condo ist der nächste Künstler der zusammen mit Supreme an einer Deckserie arbeiten darf. Seine Werke fallen vor allem durch sein Markenzeichen, den „Artificial Realism“ auf. Die drei Decks kommen am 6. Mai in den USA sowie online in den Shop und zwei Tage später landen Sie in Japan. Nice.

Via Hypebeast