Der Titel dieser Infografik ist meiner Meinung nach etwas zu stark gewählt. Sicherlich war der Wu-Tang Clan früher stärker vertreten und wichtiger als heute. Dennoch würde ich den aktuellen Stand nicht als „Fall“ bezeichnen. Dennoch analysiert diese Grafik die verschiedenen Werke der letzten Jahrzehnte anhand der kommerziellen Erfolge sowie der Anzahl der beteiligten Mitglieder. Dass der eine oder andere Albumtitel dabei komplett falsch ist, ignorieren wir einfach mal.

Via