R.I.P. Adam ‚MCA‘ Yauch | 1964 – 2012

Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 6)


Adam ‘MCA‘ Yauch von den Beastie Boys starb gestern in New York im Alter von 47 Jahren.

2009 gab der Rapper bekannt, dass er sich wegen krebsartiger Geschwüre behandeln lässt. Seit dem hat er sich operieren und einer Strahlentherapie unterziehen lassen. Leider hat er den Kampf gegen den Krebs verloren. Ein herber Verlust für seine Familie, Kollegen und die gesamte Musikwelt. Seit 1979 war er zusammen mit Mike D und Ad Rock als Beastie Boys unterwegs. Gemeinsam haben die Drei Albumklassiker wie ‘License to Ill‘ oder ‘Check Your Head‘ abgeliefert und dafür zahlreiche Grammys abgeräumt. Die Band hat es Anfang des Jahres sogar in die Rock and Roll Hall of Fame geschafft.

R.I.P. MCA

via

Foto via

[do_widget id=execphp-33]
Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 7)

Sag uns deine Meinung