Flaschenhalterung für den Maxi Cosy

Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 6)

Diese Halterung könnte euch das Leben ein wenig erleichtern. Wenn ihr gerade viel um die Ohren habt und euer Baby nicht im Arm halten und füttern könnt, dann ist diese Flaschenhalterung für den Maxi Cosy sehr praktisch. Aber bitte lasst euer Baby nicht immer alleine trinken, denn gerade beim Flasche geben, kann man so schön kuscheln und Nähe aufbauen.

Jede Flaschegröße und Flaschenart passt in die Halterung. Euer Baby lernt wie es seine Flasche halten muss, ohne sie wirklich halten zu müssen. Durch die Tiermotive haben die Kids beim Trinken gleich noch etwas zu sehen und zu bestauen, sodass ihnen nicht langweilig wird. Da die Halterung klein und kompakt ist, könnt ihr sie ganz einfach in jeder Tasche herumtragen. Natürlich sollte klar sein, dass man diese Halterung nur nutzen kann, wenn man den Maxi Cosy nicht bewegt!!!

[do_widget id=execphp-33]
Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 7)

2 Kommentare

  1. Gott wie krank. Nicht im Traum würde ich das auch nur irgendjemandem empfehlen, nicht mal zur einmaligen Verwendung. Babys gehören an die Brust. Und sollte das nicht möglich sein, so sollte man genauso nach Bedarf Fläschchen geben, ohne Druck irgendwas auszutrinken und mit viel Körperkontakt. Reicht es nicht schon, dass man mit Fläschchennahrung seinem Kind so unzählig viele Vorteile der Muttermilch vorenthält, muss es auch noch ohne Gesellschaft sich selber sättigen? Unverschämt, traurig und so weiter. Außerdem sollte man ein Baby nur so wenig wie nötig im Maxi Cosi sitzen lassen, also nur zum Autofahren und beim Autofahren sollte es nicht trinken, da die Gefahr sich zu verschlucken einfach viel zu hoch wäre. Ich kann mich kein bisschen mit diesem Blog identifizieren, Gott sei Dank. Schon allein das Plastik-Schiff zum ersten Geburtstag: haptisch schlechter gehts gar nicht. Ich lese lieber nicht mehr weiter. „Das Blog für Eltern cooler Kids“ ist für mich einfach nur hohl, schon artige Konsumenten groß ziehen und bloß nicht belesen, was für die Kinder wirklich gut wäre. Dann habe ich lieber un“coole Kids“

    • Hast du als du den Kommentar geschrieben hast mal an Zwillinge, Drillinge ect gedacht? Nein?! Tja vielleicht kannst du dir vorstellen, was für ein Stress es ist wenn 3 oder 4 Kinder auf einem schreien und das Fläschchen wollen. Da hat man nicht immer Zeit mit jedem einzeln zu kuscheln und sie zu füttern. Im Großen und Ganzen geht es in unserem Blog nicht darum „hohle Konsumenten“ heranzuziehen, sondern nette Gadgets vorzustellen, die bei dem einen oder anderen gut ankommen und hilfreich sind. Im Übrigen war im Artikel auch keine Rede davon, dass man sein Kind die ganze Zeit im Maxi Cosy sitzen lassen soll, oder beim Autofahren diese Halterung zum Trinken verwenden soll… Da habe ich mal vorausgesetzt, dass unsere Leser so etwas wissen…

Sag uns deine Meinung