Facebook: Globaler Bericht über Regierungsanfragen (1. Halbjahr 2013)

Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 6)

Facebook hat vor Kurzem den globalen Bericht über Regierungsanfragen für das erste Halbjahr 2013 veröffentlicht. Spitzenreiter der Anfragen sind natürlich die USA, aber auch aus Deutschland kommen einige Anfragen.

Den kompletten Bericht gibt´s unter: Globaler Bericht über Regierungsanfragen

Was sind Regierungsanfragen bezüglich Daten?
Regierungen unterbreiten Facebook und vielen anderen Unternehmen Anfragen nach Kontodaten im Rahmen offizieller Untersuchungen. Die meisten dieser Anfragen beziehen sich auf Kriminalfälle, z. B. Raub oder Kidnapping. Häufig betreffen diese Regierungsanfragen allgemeine Nutzerinformationen, beispielsweise Name und Nutzungsdauer. Andere Anfragen betreffen IP-Adressen-Protokolle oder aktuelle Kontoinhalte. Wir haben für den Umgang mit Regierungsanfragen nach Daten strenge Richtlinien: https://www.facebook.com/safety/groups/law/guidelines/
Sind in diesem Bericht alle Anfragen enthalten, die ihr während des angegebenen Zeitraums von allen staatlichen Behörden weltweit erhalten habt?
Ja. Dieser Bericht enthält alle Anfragen bezüglich Nutzerdaten, die wir in den ersten sechs Monaten des Jahres 2013 erhalten haben.
Werden in diesem Bericht Anfragen im Zusammenhang mit Straftaten, der nationalen Sicherheit oder beidem aufgeführt?
Der Bericht beinhaltet die Anzahl aller Anfragen, die wir von den jeweiligen Regierungen bezüglich Straftaten sowie der nationalen Sicherheit erhalten haben.
Warum wurden die Zahlen für die USA in Bereiche geteilt?
Wir haben die Zahlen für alle Anfragen bezüglich Straftaten und der nationalen Sicherheit angegeben, soweit dies gesetzlich zulässig ist. Wir werden die Regierung der Vereinigten Staaten weiterhin dazu anhalten, mehr Transparenz in Bezug auf ihre Anfragen zu erlauben, wie die genauen Zahlen und die Art der Anfragen bezüglich der nationalen Sicherheit. Wir veröffentlichen aktuelle Informationen für die Vereinigten Staaten möglichst zeitnah, sobald die Gesetzeslage dies zulässt.
Werden diese Berichte ab sofort regelmäßig durch Facebook veröffentlicht?
Ja. Wir beabsichtigen, diese Berichte in der Zukunft regelmäßig zu veröffentlichen.
[do_widget id=execphp-33]
Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 7)

Sag uns deine Meinung