Shopping in a Zombie Apocalypse|Kurzfilm

Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 6)

Dank „The Walking Dead“ und „28 Days Later“ haben wir urplötzlich Panik vor einer Zombie Apokalypse. Der ständige Stress, dass irgendeiner deiner Freunde dein Hirn fressen könnte, würde uns dann zu skrupellosen Mad Maxs machen. Doch warum sollte man die Sache nicht einfach mal positiv angehen? Matt Devine kreierte diesen Zombie-Kurzfilm für Boost Mobile und The Monkeys Agency und zeigt uns, dass eine Zombie Apokalypse auch Spaß bedeuten kann. Klar, man muss früher oder später ein paar Schädel zermatschen, doch die positiven Aspekte überwiegen. Man kann zum Beispiel umsonst shoppen, seine alten Rollerblades auspacken und sich weiterhin via Twitter und co. der Welt mitteilen.

via

[do_widget id=execphp-33]
Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 7)

Sag uns deine Meinung