Ross Symons wollte mal ein außergewöhnliches Projekt starten. Es begann alles mit einem Kranich. Die Figur, an die sich wahrscheinlich jeder Origami-Neuling zunächst stürzt. Aus diesem Kranich enstand dann die Idee ein Kunstwerk pro Tag zu liefern. Macht summa summarum 365 gefaltene Papierobjekte, die man allesamt bei Instagram begutachten kann.

via