One morning in Italy“ handelt von einem Pärchen, das ihre Beziehungsprobleme beim Posen vorm schiefen Turm von Pisa ausdiskutiert. Geschrieben, inszeniert und geschnitten von Oscar Boyson, der uns mit diesem Film wenigstens etwas Sonne ins kalte Deutschland liefert. Es bleibt lediglich die Frage offen, warum dort jeder im Pyjama rumläuft.

[vimeo]http://vimeo.com/107124948[/vimeo]

via