Grammys 2015: Das sind die Gewinner der letzten Nacht!

Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 6)

Der Hype hat ein Ende. Die Grammy Gewinner 2015 stehen fest.

Zum 57. Mal wurden am Sonntagabend in Los Angeles die begehrten Mini-Grammophone verliehen. Wir haben einmal alle Gewinner für euch aufgelistet. Pharrell Williams, Beyoncé und Eminem dürfen sich in diesem Jahr über einen Preis freuen. Alle anderen Gewinner findet ihr in der Liste unten.

Die Gewinner der wichtigsten Kategorien im Überblick:

Album of the Year

“Morning Phase”, Beck

Best New Artist

Sam Smith

Best R&B Performance

„Drunk In Love,“ Beyoncé ft. Jay Z

Best Rock Album

Beck, “Morning Phase”

Best Pop Solo Performance

„Happy,“ Pharrell Williams

Best Pop Vocal Album

“In the Lonely Hour”, Sam Smith

Record of the Year

„Stay With Me (Darkchild Version”, Sam Smith

Song of the Year

„Stay With Me (Darkchild Version), Sam Smith

Best Pop Duo/Group Performance

„Say Something”, A Great Big World ft. Christina Aguilera

Best Rap Performance

“i”, Kendrick Lamar

Best Alternative Music Album

“St. Vincent”, St. Vincent

Best Rock Song

„Ain’t It Fun”, Paramore

Best Rap/Sung Collaboration

„The Monster“ Eminem ft. Rihanna

Best Rap Song

“i“, Kendrick Lamar

Best Urban Contemporary Album

“G I R L”, Pharrell Williams

Best Music Video

“Happy“, Pharrell Williams

Best R&B Song

„Drunk In Love,“ Beyonce ft. Jay Z

 

via

[do_widget id=execphp-33]
Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 7)

Sag uns deine Meinung