Nike SB – De La Soul Dunk SB

Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 6)

Nike SB hat gleich zwei Sneaker im „De La Soul“ Look am Start.

Skateboardvideos werden natürlich hauptsächlich durch Ihre Protagonisten geprägt. Doch neben den coolen Typen spielt auch der passende Soundtrack eine immer wichtiger werdende Rolle. Musik war und ist schon immer ein wichtiger Bestandteil der Skateboard-Szene und gerade die Jungs von De La Soul spielten eine enorme Rolle in den Skatesoundtracks der letzten Jahre.

Schon 1985 wurde der Nike Dunk vorgestellt und erlangte bei Skateboardern und Schuhliebhabern gleichermaßen große Aufmerksamkeit – 2002 feierte dieser seine Wiedergeburt als Nike Dunk SB. Nur drei Jahre später ehrt Nike die Verbindung zwischen Skaten und Hip-Hop mit dem ersten De La Soul Dunk Hi and Lo Project. Zum 10-jährigen Jubiläum des Projektes bringt Nike eine besondere Neuauflage des Nike Dunk SB im De La Soul Design heraus.

„Ich war und bin immer noch großer De La Soul Fan. In den späten 80ern bis zu den frühen 90ern hatten sie großen Einfluss auf mich“, so Profi-Skateboarder und Rap-Musik Fan Eric Koston über die Verbindung zwischen Skatestyle und den Rappern.

Der typisch kreative De La Soul Spirit passt perfekt zum Lifestyle im Skateboarding. Ihre Musik untermalt nicht nur zahlreiche Skatevideos, sondern der außergewöhnliche Stil des Rap-Trios spiegelt sich auch in den Designs der Decks wieder.

„Wir waren nie passionierte Skateboarder, demnach ist es für uns eine besondere Ehre, dass bis heute Skaterboarder zu uns kommen und uns sagen, was unsere Musik ihnen bedeutet“, so Posdnuos.

Der Nike SB x De La Soul Dunk Hi ist ab sofort online bei Nike erhältlich.

[do_widget id=execphp-33]
Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 7)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here