Wieso Camping? Alle Yeezy Boost Release Infos – Auf einen Blick!

Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 6)

Machen wir es kurz: Einige von euch können die Begriffe Kanye West, Yeezy Boost, Release, Camping und Reseller – in Kombination miteinander – sicher nicht mehr hören. Wir auch nicht, um ehrlich zu sein.

adidas und Kanye West bringen einen spannenden Schuh, einen Schuh, der – wie in den letzten Tagen mehrmals hören konnte – der seiner Zeit wieder einmal um einige Zeit voraus ist. Punkt. Jeder hat da so seine eigene Meinung.

Und da es viele Menschen gibt, die den Schuh super gut finden und ihn unbedingt besitzen – oder weiterverkaufen – wollen, hat gestern bereits das „Camping for Yeezy Boost“ begonnen. Knapp ein Dutzend Menschen sitzen in der Hauptstadt und in Köln vor den Stores und warten. Aber worauf? auf den adidas Yeezy Boost?

Wieso eigentlich? Denn der Release ist doch recht breit aufgestellt. Viele Outlets bekommen den Schuh und es wird auch Re-Stocks geben. Wir haben hier einmal die bekannten Infos zusammengefasst.

21.2.2015 – exklusiver Verkauf in den USA auf adidas.com

28.02.2015 – alle Consortium Stores (auch in Deutschland) und die adidas Flagship – Stores Berlin, Seoul, London und Shanghai bekommen den Schuh.

26.03.2015 – In Europa werden weitere Mengen (limitiert) über Foot Locker Europe verkauft. Außerdem bekommen die adidas Flagship-Stores in Berlin und London einen Re-Stock und adidas.com verkauft den Schuh dann auch online, in Europa.

Auch dürfte dieses Szenario die ganzen Reseller abschrecken, denn wenn sich ein Release über einen Monat (und länger) hinzieht, dürfte die Begehrlichkeit nicht so krass ansteigen, dass man viel mehr als den Kaufpreis dafür verlangen könnte.

Warum aktuell gecampt wird, ist nicht ganz klar. Denn so wie sich das da oben liest, sollte jeder, der bereit ist 350 Euro zu bezahlen, auch einen der Schuhe bekommen können – eventuell zwar erst Ende März, aber ok!

Aber gut. Wir werden sehen.

Quelle

 

[do_widget id=execphp-33]
Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 7)

7 Kommentare

  1. Was ? Was ? Was ? Es hieß die Schuhe sind auf 9000 Stk „limitiert“ (Wobei das Wort bei 9000 Paar überflüssig ist)
    Also, gibt es Ende März einen restock wo man den Schuh ganz normal erwerben kann ?!

  2. Ja ich habe es sowie satt das viele es holen um es zu verkaufen und wirkliche Sneakerfans die es besitzen und den scheiss einfach tragen wollen bekommen es nicht jedesmal wenn ich mal nike.de besuche bin ich enttäuscht, möchte einen Schuh kaufen und es ist ausverkauft,ich checke die Erscheinungstermine bei Nike und es ist wird nichts angezeigt,wie bei „NIKE BLAZER MID METRIC „ROYAL BLUE““,
    Es ist wirklich schade, ich kann doch nicht um ein Schuh betteln es muß solangsam eine gute Konkurrenz kommen, Nike übertreibt sowieso seine 6euro Schuhe welche er für 140euro verkauft…

  3. Der heutige Release bei adidas.de war einfach nur zum kotzen. Um Punkt 15:00 Uhr war der Schuh noch nicht Online und nicht mal 10 min. später, als ich nochmal geguckt habe war er zwar endlich da aber bereits komplett ausverkauft! Und das, obwohl Adidas garkeine Uhrzeit für den Onlinerelease kommuniziert hatte. Die Stückzahlen dürften ja demnach nicht besonders hoch gewesen sein und vermutlich sind sehr viele Leute leer ausgegangen 🙁 Sorry, aber ich werde bestimmt keine 2000 – 3000 EUR für einen Schuh hinblättern! Hoffentlich bleiben die ganzen Reseller auf Ihren Schuhen sitzten aber das wird wohl leider nicht passieren…

  4. Hallo,
    Hiermit möchte ich diesen Beitrag anzweifweln.
    Es wird behauptet der Schuh wäre Ende März jedem mit 350 Euro erhältlich und käme in breiten Massen und das Camping sich nicht lohnen würde. Wir haben nun Anfang Mai und es kamen keine Re-Stocks mehr.
    Die Quelle war nicht aufschlussreich, man wird nur auf die Homepage von highsnobiety verwiesen und es sind keine Informationen ersichtlich die diesen Text bestätigen.
    Also ist derzeit die Situation die selbe, dass Reseller „rumgeistern“ und man als „Normalo“ nicht Zeit hat 5 Tage vor nem Store zu kampieren und einfach den Schuh kaufen will oder kommt da noch was ?

    • Naja, es gab einen Re-Stock bei adidas selber. Auch Foot Locker hat den Schuh verkauft. Alles passiert nach diesem Artikel. Wir können nachvollziehen, dass Menschen, die den Schuh gerne hätte, alles kritisieren, was irgendwie damit zu tun hat und ihnen zeigt, dass sie eben keinen bekommen haben und bekommen werden. Wir haben unseren Artikel auf den Infos basierend geschrieben, die uns von erreicht haben – die Quelle hat es nur auf den Punkt gebracht. Es tut uns leid, dass Du die Restocks nicht mitbekommen hast – sicher waren diese auch nach Minuten ausverkauft. Aber es gab sie. Und ja, das mit den Resellern ist Scheiße! Da stimmen wir dir 100% zu.

      Vielleicht hilft dir aber die Info weiter, dass da „noch mehr richtig geile Schuhe kommen werden“ – laut adidas.

  5. Ja das mit den Re-Stocks bei Adidas und Footlocker habe ich mitbekommen.Mir geht es eher darum, dass sie sogar in Outlets würden (laut der Aussage aus dem Artikel)
    Ist dazu näheres bekannt?

Sag uns deine Meinung