Facebook kopiert Snapchat mit dem neuen Stories-Feature

Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 6)

Facebook stellt das neue „Stories“-Feature vor – ein Versuch, etwas des Snapchaterfolges abzubekommen.

Facebook unternimmt mit dem Stories-Feature einen weiteren Versuch, am Siegeszug von Snacphat teilzuhaben. Das börsennotierte Social Network ist seit Jahren hinter Snapchat her, denn die Aktivität der jungen Benutzer verschiebt sich zunehmends von Mark Zuckerberg’s Website hin zur letzter genannten Foto- und Videobasierten App. Bereits im Jahr 2013 gab es Gerüchte, dass Facebook Snapchat für 3 Milliarden Dollar kaufen wollen würde, was die erfolgreiche App und deren Entwickler ablehnten.

facebook stories

Seitdem arbeitet das Social Network daran, ein Stück vom Snapchatkuchen abzubekommen. Zu aller erst hat man Instagram mit einer Stories-Funktion ausgestattet, daraufhin folgte ein Update für den Messenger, welches das Chatten Bilderbasierter machte – beides erinnert stark an Snapchat. Nun folgt also auch für Facebook ein Instant Messaging Dienst, der ebenso stark an die konkurrierende App erinnert. Dabei funktionieren die Facebook-Stories genau so wie die in der von Mark Zuckerberg gekauften App Instagram: Der User kann Fotos oder Videos mit Filtern, Textnachrichten und Effekten ausstatten und diese für 24 Stunden hochladen – danach werden sie zerstört. Die Stories werden am oberen Rand der App zu finden sein.

facebook stories

Das Feature wird im Moment noch in Irland getestet. Ihr könnt eine generelle Veröffentlichung im laufe des Jahres erwarten!

[do_widget id=execphp-33]
Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 7)

Sag uns deine Meinung