Damien Hirst stellt seine neueste Ausstellung in Venedig vor!

Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 6)

Damien Hirst ist nach langer Abstinenz mit einer neuen Ausstellung zurück. Wir werfen einen Blick drauf!

Nach einer Periode der Inaktivität ist der britische Künstler Damien Hirst mit seiner neuesten Ausstellung „Treasures from the Wreck of the Unbelievable“ zurück. Diese beinhaltet 189 Kunststücke und ist von einem imaginären gesunkenen Schiff inspiriert, welches vor der Ostküste Afrikas gefunden wurde. Daraus resultieren die kulturell breit gefächerte Inspiration. Manche Stücke erinnern an das alte Ägypten, manche an die Inkas, andere wiederum an das alte Rom. Hier erfahrt ihr mehr Details über die Ausstellung.

Die Ausstellung hat bis zum 03. Dezember 2017 in Venedig im Palazzo Grassi geöffnet!

[do_widget id=execphp-33]
Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 7)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here