Gute Musik zu Ehren von Albert „Prodigy“ Johnson. Ein Mobb Deep Special!

Prodigy von Mobb Deep ist tot. Der 42-Jährige starb am Dienstag überraschend.

Prodigy Mobb deep Remix Mixtape hypesRusProdigy, mit bürgerlichem Namen Albert Johnson, sei vor wenigen Tagen bei einem Auftritt in Las Vegas zusammengebrochen und in einem Krankenhaus behandelt worden. Offensichtlich litt Prodigy seit seiner Geburt an Sichelzellenanämie. Ob es diese Krankheit war, die ihm das Leben nahm oder andere Gründe – das muss noch herausgefunden werden.

Wie auch immer. Prodigy war, zusammen mit seinem Partner Havoc, als Mobb Deep maßgeblich für des harten New York Rap-Style mitverantwortlich. Düster und hart waren di Beats, böse – aber kreativ, weise und wortgewandt waren die Rhymes. Queensbridge immer im Fokus repräsentierten die beiden den Rap der Ostküste wie wenige andere Crews und Artists.

„Juvenile Hell“ erschien 1993, zwei Jahre später dann der Durchbruch mit „The Infamous“, das heute als Klassiker des Ostküsten-Rap gilt. „Shook Ones (Part II)“, „Survival of the Fittest“, „Burn“, „Got It Twisted“ und „Quiet Storm“ sind wohl die bekanntesten Tracks der beiden.

Prodigy wurde vielfach als einer der besten Rap-Lyriker bezeichnet. Die „New York Times“ schrieb, er habe den Sound des New Yorker Raps entscheidend mitgeprägt.

Wie Nas in einem Instagram-Post sagte, Prodigy war ein König! Ein König wie wenige, die diese Stadt hervorgebracht hat. Zu Ehren von Prodigy, seinen Skills in Sachen Lyrics und als Fans von Mobb Deep haben wir hier mal ein paar Mixes aus dem Netz gefischt, die ihr euch unbedingt reinziehen solltet. Einfach, weil wir hier über geniale und originale Rap-Musik sprechen und über Artists, die es so wohl nicht wieder geben wird.

Bitte bestätige die folgenden Datenschutzeinstellungen um das Mixtape von Mixcloud anzuzeigen.Datenschutzeinstellungen

Bitte bestätige die folgenden Datenschutzeinstellungen um das Mixtape von Mixcloud anzuzeigen.Datenschutzeinstellungen

Bitte bestätige die folgenden Datenschutzeinstellungen um das Mixtape von Mixcloud anzuzeigen.Datenschutzeinstellungen

Bitte bestätige die folgenden Datenschutzeinstellungen um das Mixtape von Mixcloud anzuzeigen.Datenschutzeinstellungen

Und wenn es euch interessiert, auf welchen Tracks die Beats von Mobb Deep basieren und welche Samples benutzt wurden, dürfte euch das hier sehr interessieren!

Bitte bestätige die folgenden Datenschutzeinstellungen um das Mixtape von Mixcloud anzuzeigen.Datenschutzeinstellungen

Survival Of the Fittest als Remix-Version von ktsne.

Bitte bestätige die folgenden Datenschutzeinstellungen um das Mixtape von Soundcloud anzuzeigen.Datenschutzeinstellungen

Ein paar Reaktionen zum Tod von Prodigy. Nas und Havoc via Instagram.

Forever

A post shared by Havoc of Mobb Deep (@mobbdeephavoc) on

?? QB RIP King P. Prodigy 4 Ever

A post shared by Nasir Jones (@nas) on