Samsung Galaxy S8 Active [Leak]

Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 6)

Da wir uns bei unserer Berichterstattung in Zukunft eher auf Interessante und spannende News und Empfehlungen konzentrieren möchte, hier also etwas, das zu Punkt #1 passen dürfte. Interessant.

Foto: Pexels

Denn normalerweise sind Leaks von neuen Technikprodukten ein großes Thema und für die Unternehmen selber eher problematisch.

Was aber, wenn das Unternehmen sein Produkt selber zuerst zeigt, vor der Präsentation? Dann geschieht das, was Samsung mit dem neuen Samsung Galaxy S8 Active passiert ist.

Auf Samsungs Webseiten sind zwei Hinweise auf das Smartphone aufgetaucht. Hier findet sich die Modellnummer des Galaxy S8 Active LTE, welches sich mit den Vorhersagen deckt. G892A. Diese Modellnummer deckt sich mit der Modellnummer eines Smartphones, mit dem ein Benchmark durchgeführt wurde und hinter dem man das Galaxy S8 Active vermutete. Zu ähnlich waren die Ergebnisse zum Samsung S8.

Der zweite Hinweis hier ist eine Liste von Applikationen für das Galaxy S8 Active LTE, also das G892A. Aus dieser Liste geht hervor, welche Funktionen das Telefon beherrschen wird. Daraus lässt sich schließen, dass Samsung dem Galaxy S8 Active LTE den neuen schlauen Sprachassistenten Bixby, einen Iris-Scanner, einen Gesichts-Scanner und einen Fingerabdruck-Scanner verpassen wird.

Eine Präsentation des neuen Samsung Smartphones steht wohl kurz bevor. Wir sind gespannt.

 

[do_widget id=execphp-33]
Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 7)

Sag uns deine Meinung