TIME vs. Donald Trump – Person of the Year?

Nachdem Donald Trump via Twitter behauptete, von der TIME erneut als Person of the Year erwählt worden zu sein, hat die Zeitschrift dies bestimmt verneint.

Letztes Jahr schon wurde Donald Trump nach seiner kontroversen Kampagne und dem Sieg in der US-Präsidentschaftswahl 2016 zur Person of the Year von der TIME gekürt. Zurecht, schließlich wurde über niemanden mehr geredet. Doch nun behauptet der aktuelle Präsident der Vereinigten Staaten, dass er dieses Jahr wieder den begehrten Titel der Zeitschrift bekommen solle, diesen jedoch wegen der Formulierung der Anfrage nicht angenommen habe. Das alles hat er – typisch für ihn – über Twitter verkündet. Auf selbige Weise hat nun allerdings auch die Zeitung geantwortet: Bis zur Verkündung des Gewinners des Titels am 08. Dezember diesen Jahres werden keine Anfragen von der TIME verschickt. Das sitzt.

Was sich die „Fake News“ da wieder rausnehmen…