VW Amarok V6 TDI – Kompromisslos und temperamentvoll #werbung

Werbung/ Kooperation:

Echte Pick-Ups kommen aus den USA? Think again!

VW Amarok V6 TDI

Nein, absolut nicht. Auch wir Deutschen können Nutzfahrzeuge und Allradler in Männergröße! Das beweist der neue Volkswagen Amarok V6 TDI ziemlich eindrucksvoll.

Nicht nur, dass er sehr gut aussieht, sehr beeindruckend von Größe und Form, sondern auch seine inneren Werte können sich mit der Konkurrenz, wenn es denn eine gibt, messen. Der 165 kW starke 6-Zylinder-Turbodieselmotor mit 3,0 l Hubraum und einem Drehmoment bis zu 550 Nm verfügt selbst bei höchster Beanspruchung über ausreichend Reserven. Noch mehr Power kommt mit der Overboost-Funktion, die je nach Fahrsituation kurzzeitig die Leistung des V6-TDI mit 165 kW auf bis zu 180 KW erhöht.

VW Amarok V6 TDI

Der Amarok ist der einzige Pickup seiner Klasse mit 8-Gang-Automatik. Während der erste Gang speziell für das Anfahren im Hängerbetrieb optimiert wurde, reduziert der achte Gang den Kraftstoffverbrauch durch niedertouriges Fahren auf langen Strecken. Ebenfalls einzigartig: die Kombinationsmöglichkeit mit dem permanenten Allradantrieb 4MOTION. Starke Leistung bei niedrigem Verbrauch: Jeder Amarok ist serienmäßig mit kraftstoff- und emissionsreduzierender BlueMotion Technology inklusive Start-Stopp-System ausgestattet.

Der Amarok ist ein Nutzfahrzeug, ganz klassisch mit Leiterrahmen und Blattfedern. Zwischen die hinteren Radhäuser passt z.B. eine Euro-Palette. Die Ladefläche misst 1,55 Meter in der Länge, 1,22 bis 1,62 Meter in der Breite und gut einen halben Meter in der Höhe. Große Fenster sorgen für eine gute Übersicht.

Egal wohin man den VW Amarok entführt, er fühlt sich zuhause. Asphalt und Autobahn kann er ebenso gut wie weiches Erdreich, Geröll oder andere unwegsame Strecken.

Er kombiniert erhöhte Bodenfreiheit und gute Karosseriestabilität mit dem bewährten Allradantrieb 4MOTION. Das Resultat: Traktion in fast jeder Situation und auch bei hoher Zug- und Nutzlast.

VW Amarok V6 TDI

Ein richtiges Fahrzeug für Männer. Eines, das nicht wie ein Nutzfahrzeug aussehen muss. Lackierung, Felgen und Innenraum können, passend zum bärenstarken Motor, angepasst und veredelt werden. Soll heißen: Schnell macht man aus dem neuen Amarok V6 TDI von Volkswagen einen echten Lifestyle-Boliden, der optisch mächtig etwas hermacht, mit allen vier Rädern angetrieben wird und Platz für fünf Personen – und jede Menge Gepäck bietet.

Und um all das bisher Beschriebene zu verdeutlichen, hat Volkswagen den hier gezeigen Clip veröffentlicht. Siehe oben. Ein Amarok V6 TDI zieht auf einem der extremsten Flughäfen der Welt ein Segelflugzeug in Richtung Abgrund. Beeindruckend, welche Kraft, Spurtreue und Bremswirkung hier zum Einsatz kommt.

Weitere Informationen zum neuen Volkswagen Amarok V& TDI gibt es auf der Volkswagen Webseite.

 

Dieser Artikel ist Werbung und entstand im Rahmen einer Kooperation mit Volkswagen.