Bill Gates über Optimismus im TIME Magazine

„reading the news today does not exactly leave you feeling optimistic“. Da hat Bill Gates recht! Warum es sich trotzdem lohnt Optimist zu sein, hat er jetzt verraten.

Eigentlich schreiben nur Angestellte des TIME Magazine Artikel für die Publikation. Eigentlich. Wenn Bill Gates allerdings anklopft, dann denkt auch dieses Urgestein des Journalismus gerne mal darüber nach. Gerade, wenn es ein so inspirierender Beitrag ist wie der, den der Multimilliardär jetzt geschrieben hat. Es geht nämlich um Optimismus – etwas, was jedem von uns mal fehlt, was jeder von uns vertragen könnte. Denn die scheinbar immer grausamer werdenden Nachrichten vermitteln all zu oft ein Bild von einer Welt, die sich zunehmends verschlechtert, so Gates. Dem sei aber nicht so, dafür bräuchte man nur einen Blick auf die erstaunlichen Fortschritte in der Wissenschaft werfen. Recht hat er!

bill gates time magazine

Den ganzen Artikel findet ihr im TIME Magazine. Einen Vorgeschmack liefert euch Bill Gates HIER.