ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ

Land Rover wird 70 und alle Landy-Fans sollen mitfeiern!

Als Ende April 1948 der erste Land Rover – also der Rover fürs Land – in Amsterdam auf der Motor Show präsentiert wurde, war man beeindruckt von diesem puristischen Fahrzeug. Die Idee hinter dem Fahrzeug, dem Vorvater des Defenders z.B., war es, einen genügsamen, günstigen und robusten Wagen für das Gelände zu bauen, der wirklich etwas aushalten konnte. Landwirte und die Britische Armee waren gleichermaßen begeistert. Und so kam es, dass der robuste Brite zum Symbol für Offroad- und Allradfahrzeuge im Allgemeinen wurde. Ein Standing, das nur ganz wenige andere Marken in diesem Segment jemals erreichen konnten.

Land Rover 70 Weltrekordversuch hypesRus.com Blog
In meinem ersten Post zum Weltrekordversuch in dem ich auch den Video-Teaser zur Aktion gezeigt habe, habe ich ja bereits kurz angerissen, dass ich eigentlich ein riesiger Fan bin und selber auch schon einen Land Rover Defender 90 in komplett schwarz besessen habe. Wen diese Story um meinen ersten und bisher einzigen Landy interessiert, der findet diese hier. Nur soviel: Ich vermisse das schwarze Biest fast täglich. Hätte ich beim Kauf ein wenig mehr Geld investiert und den längeren 110er Defender gekauft, würde ich ihn wohl heute noch besitzen. Ich kann den Hype also voll nachvollziehen und wäre gerne noch ein Teil von ihm.

Auf einem Blogger-Treffen in Wuppertal gab es dann später die Möglichkeit, mit einem Land Rover Defender durch die Matsche zu ballern – was ich natürlich gerne getan habe. Danke dafür geht an die Firma M.A.S. Style. Davon zeugt das Foto oben. Dazu bin ich mit meinem 90er damals leider nie gekommen, denn kurz vor einer geplanten Trainingsfahrt im Experience Center Wülfrath habe ich meinen schwarzen Freund dann verkauft. Meine Tochter wurde aber wenig später geboren und damit hatte ich dann ein neues Hobby. Trotzdem vermisse ich ihn sehr.

Land Rover 70 Weltrekordversuch hypesRus.com Blog

Anfang der 90er Jahre gab Land Rover interessanterweise bekannt, dass über 70% aller jemals verkauften Fahrzeuge noch in Verwendung sind. Kurz gesagt: Wer einen Landy besitzt, der gibt ihn nicht wieder her.

Wie ich aus unterschiedlichen, aber eigentlich ganz gut unterrichteten, Quellen mitbekommen habe, soll der 70. Land Rover Geburtstag eventuell von Land Rover Deutschland auch dazu genutzt werden, den wartenden Fans Neues zur kommenden Defender Familie zu erzählen oder gar zu zeigen. Wer weiß, vielleicht stimmt das ja sogar? Cool wäre es definitiv. Denn einen neuen Defender, der technisch etwas mehr auf der Höhe der Zeit ist, wäre für mich definitiv ein Highlight und käme direkt auf meine Top 3 – Liste in Sachen „nächster Firmenwagen“.

Land Rover 70 Weltrekordversuch hypesRus.com Blog

Um den 70. Geburtstag gebührend zu feiern, wird Land Rover Deutschland einen Rekordversuch starten.

Es geht um die größte Land Rover Parade die es je weltweit je gegeben hat. Dafür werden Land Rover-Besitzer gesucht und hiermit aufgerufen, ein Teil des Ganzen zu werden. Um teilnehmen zu können, solltest Du mit deinem eigenen Land Rover am 30.05.2018 (zwischen 15:00 und 17:00 Uhr) zur großen 70 Jahre Land Rover Jubiläumsfeier auf die Abenteuer und Allrad Messe nach Bad Kissingen kommen. Anmelden kann man sich an diesem Tag bereits ab 13:00 Uhr, falls ihr schon vorher auf der Veranstaltung sein werdet.

Wenn Du keinen eigenen Land Rover besitzt, kannst Du Dich auf einen der limitierten Plätze in einem von Land Rover gestellten Fahrzeug bewerben.

Weitere Informationen und die Anmeldung findet ihr hier.

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit der Jaguar Land Rover Deutschland GmbH. 
Verbrauchs- und Emissionswerte Discovery Sport, Discovery, Range Rover Evoque, Range Rover Velar, Range Rover Sport, Range Rover:
Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ):
Range Rover Kompressor 5.0 Liter V8: 12,8 l/100km
Range Rover Evoque Coupé eD4: 4,2 l/100km
CO₂-Emissionen im kombinierten Testzyklus (NEFZ):
Range Rover Kompressor 5.0 Liter V8: 294 g/km

Range Rover Evoque Coupé eD4: 109 g/km

Die Verbrauchswerte wurden nach der Richtlinie VO(EG) 692/2008 ermittelt. Abhängig von Fahrweise, Straßen- und Verkehrsverhältnissen sowie Fahrzeugzustand können sich in der Praxis abweichende Verbrauchswerte ergeben. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Land Rover Vertragshändlern und bei Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.