Mit dem VaporFly Elite Flyprint präsentiert Nike eine Sneakerrevolution!

Produkte aus dem 3D-Drucker werden in den nächsten Jahren unser Leben verändern. Nike macht das mit dem neuen VaporFly Elite Flyprint jetzt schon mal vor!

Das 2012 von Nike vorgestellte Flyknit hat den Turnschuhmarkt in Aufruhr versetzt. Ein technisch so fortschrittliches Knit-Upper gab es bis dato einfach nicht, und etwas derat bequemes ebenfalls nicht. 6 Jahre später landet der Swoosh den nächsten Coup. Mit dem neuen VaporFly Elite Flyprint feiert die Flyprint-Technologie nämlich ihr Debüt. Diese ist eine absolute Weltneuheit, das Upper stammt nämlich erstmals aus dem 3D-Drucker!

Das ist keine technische Spielerei, sondern hilft den Läufern, die in diesem Schuh Siege einfahren und Rekorde aufstellen wollen, extrem weiter. Eliud Kipchoge, der im Vorgängermodell, dem Nike Zoom VaporFly, den Marathon in Berlin gewann und zu den besten Läufern der Welt zählt, bemängelte an eben diesem Schuh nämlich die fehlende Luft – und Wasserzirkulation. Probleme, die die neue Flyprint-Konstruktion behebt. Zudem ist das Upper des Schuhs dank gesammelter Daten des Läufers exakt auf ihn zugeschnitten.

Nike VaporFly Elite FlyprintNike VaporFly Elite Flyprint

Kipchoge stellt die Schuhe während seiner Teilnahme am Londoner Marathon am 22. April vor. Währenddessen können Zuschauer sich über die Nike App ein Paar sichern!