Zuckersüß: Sein neues Video zu „Petite fille“ widmet Booba seiner eigenen Tochter

Boobas andere Seite

„Petite fille“ heißt auf Deutsch übersetzt so viel wie „kleines Mädchen“. Der Track stammt aus Boobas Album „Trône“, das 2017 erschienen ist.

Auf „Petite fille“ thematisiert Booba unter anderem die Liebe zu seiner Tochter Luna („Car sans eux, je n’suis rien, rien“) und das soziale Umfeld, in dem sie aufwächst. Soundtechnisch überrascht das Lied, da der Beat von Dany Synth komplett ohne Drumset auskommt und nur von der Klaviermelodie und Streichern getragen wird.

Das wirklich beeindruckende und zauberhafte Video dazu ging gestern online. Es passt perfekt zu den Lyrics. Hier kann man den 42-Jährigen unter anderem beim Spielen mit seiner Tochter oder beim Jagen beobachten.

Gönn dir: