DENDEMANN Album – da nich für!

ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ

DENDEMANN

DENDEMANN ist für mich eigentlich schon immer im deutschen Hip Hop present. Das er jetzt nach etlichen Jahren mal wieder ein Album raus haut, freut mich umso mehr. War hatten das Glück schonmal vorab in DENDEMANNs neuen Album rein hören zu dürfen. Das Album hört auf den Namen da nich für!

In die Öffentlichkeit und auch auf meinem Schirm ist er mit Eins Zwo geraten. Das waren DENDEMANN und DJ Rabauke. Sein erstes Album war Die Pfütze des EisbergsIch kann mich auch noch gut an das Absolute Beginner – K2 Video erinnern in dem DENDE in einem Kuhkostüm unterwegs war.

Sein zweite Album hat dann etwas gedauert. Die Platte Vom Vintage Verweht kam vor acht Jahren raus. Bester Track für mich war Stumpf ist Trumpf 3.0. Die Zeit bis zum neuen Album hat er gut genutzt und ist als musikalischer Sidekick in Jan Böhmermann‘s NEO Magazin Royale aufgetreten. Als der Talkmaster DENDEMANN im Dezember 2016 verabschiedete, lautete seine letzte Frage: “Wann kommt Dein Album raus?“. Na ja, und hier ist es!

Das dritte Album trägt den Namen da nich für! und verbindet old und new School. Eine zeitlose Platte in dem es DENDEMANN auf den Punkt bringt. Sein Album handelt von Selbstoptimierung in neoliberalen Zeiten, Rechtspopulismus, den alten und neuen Hip Hop, seiner eigene Geschichte, über den Hedonismus und die Politikblindheit des Berliner Party-Betriebs. Bei dem Album hat er Unterstützung von Produzenten wie Kitschkrieg, I.L.L. Will, Torky, Real oder Dexter bekommen. 

DENDE selbst sagt:

Rap war noch nie so vielfältig, dabei geholfen haben die Technik, das Internet und der anhaltende wirtschaftliche Erfolg, der die Marke Hip Hop und seine Helden konstant aufwertet. Früher unumstößliche Grenzen und Gesetze sind heute nur noch Makulatur.“

Auf seinen neuen Album finden sich alte Freunde des Deutschraps, wie neue wieder. Die Beginner dürfen natürlich auf keinen Fall fehlen. Ihr findet Sie auf den Track BGSTRNG. Den Track Zeitumstellung macht er mit dem Sänger und Gitarrist der Berliner Rockband Beatsteaks. Die zwei neueren Kollegen im Game sind Casper auf Alle Jubilare Wieder und Trettmann auf Littbarski.

Hab das Album jetzt ein paar mal durch und es gefällt mir immer besser. Das DENDE reimen kann, brauch ich glaub ich niemanden erklären. Viel Abwechslung und Selbstironie, was man aber auch von Ihm erwartet. Ich bin ja nicht so der Casper Fan, aber der Track mit Ihm ist sehr nice geworden. Es geht um den Hedonismus der Berliner Party-Republik. In Müde kommt DENDE mit Hammer Flow und Message Richtung Politik. Klassische Scratches und Samples von Schwesta Ewa, Tone und MoTrip findet Ihr auf den Track mit den Beginnern. Das Lineup spricht da für sich. Was zum bouncen gibt es im Track mit Tretti. Es geht um die nie müde werdende Partyfreundin.

Ob das Album was für jeden ist, mag ich zu bezweifeln, aber wer Bock auf guten Rap hat, wird das Ding mögen.

Das Album wird morgen, also am 25.01.2019 veröffentlicht.

Bisher gibt es 3 Video Auskopplungen

Keine Parolen

Littbarski

Wo ich wach bin

Die Tracklist von da nich für! findet Ihr hier:

  • 01.Ich Dende Also Bin Ich
  • 02.Alle Jubilare Wieder ft. CASPER 
  • 03.Keine Parolen
  • 04.Müde 
  • 05.Menschine
  • 06.Drauf & Dran
  • 07.Wo Ich Wech Bin
  • 08.Zeitumstellung ft. TEUTILLA
  • 09.Zauberland 
  • 10.BGSTRNG ft. BEGINNER
  • 11.Littbarski ft. TRETTMANN
  • 12.Nochn Gedicht

DENDEMANN könnt Ihr auf seiner Tour begleiten

„da nich für!“ Tour 2019

  • 04.02.   Hannover – Capitol
  • 05.02.   Bremen – Pier 2
  • 06.02.   Osnabrück – Hyde Park
  • 07.02.   Dortmund – Warsteiner Music Hall
  • 09.02.   Münster – Skaters Palace
  • 10.02.   Frankfurt – Batschkapp
  • 11.02.   Heidelberg – halle02
  • 12.02.   Stuttgart – Im Wizemann
  • 13.02.   München – Tonhalle
  • 16.02.   Karlsruhe – Substage
  • 17.02.   Köln – Carlswerk Victoria
  • 18.02.   Wiesbaden – Schlachthof
  • 23.02.   Dresden – Reithalle
  • 25.02.   Leipzig – Werk2
  • 26.02.   Hamburg – Mehr! Theater
  • 27.02.   Hamburg – Mehr! Theater
  • 28.02.   Berlin – Columbiahalle

DENDEMANN