Gesaffelstein & The Weeknd – Lost in the Fire

ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ

Gesaffelstein & The Weeknd

 

Vielleicht habt Ihr es schon gesehen. Vor ein paar Tagen wurde das Video von Gesaffelstein & The Weeknd mit dem Namen Lost in the Fire veröffentlicht. Gesaffelstein ist bekannt für Remixe von The Hacker, Lana Del Rey, Phoenix und Justice. Er hat auch schon Produktionen für Kanye West (mit Brodinski und Daft Punk) gemacht. Der aus Lyon stammende DJ, Musiker und Musikproduzent Gesaffelstein hat bereits eine Handvoll eigener Sachen (darunter das Debütalbum „Aleph“ im Jahr 2013) raus gebracht. Er gehört ganz zweifellos zu den spannendsten und geheimnisvollsten Figuren der französischen Musikszene.

Im vergangenen Herbst hat Gesaffelstein den hypnotisch-minimalistischen Track „Reset“ released. Das war sein erster Track nach dem Signing bei Sony Music-Label Columbia Records.

Nun erscheint der stark Eighties-beeinflusste Song „Lost In The Fire“. Mit im Boot ist der kanadische Superstar The Weeknd. Sie haben bereits an der EP von The Weekend „My Dear Melancholy“ zusammen gearbeitet und die beiden Tracks „I Was Never There“ und „Hurt You“ produziert.