Wiz Khalifa & Curren$y – 2009

Wiz Khalifa und Curren$ys zweites gemeinsames Projekt 2009 ist eingetroffen. Nach einem Jahrzehnt hat das Duo wieder ein gemeinsames Album am Start. Zwischendrin kam mal hier und da ein paar Features und die EP Live in Concert. Die Heads von der Taylor Gang und Jet Life haben sich für ein 14 Track starkes Kollabo Album wieder zusammengeschlossen. Auf dem ganzen Album findet Ihr nur 2 Features mit Ty Dolla $ign und Problem dabei. An der Produktion waren unter anderen Harry Fraud, Cardo, Sledgren, Dame Grease beteiligt.

Nachdem Anfang des Jahres erst Ihr erstes gemeinsames Projekt How Fly die Streamingdienste erreicht hat, präsentieren Sie nur wenige Tage später 2009How Fly entstand vor 10 Jahren zwischen den XXL Freshman Cover von Curren$y 2009 und Wiz Khalifas Cover 2010. Eine Zeit in der die Karriere so richtig los ging. 

Das Album erinnert ein bisschen daran, dass sich einige Dinge nie ändern. Die beiden haben sich musikalisch gefunden und schweben auf einem Level. Ganz besonders Curren$y ist sich immer treu geblieben und haut immer noch regelmäßig chillige Mixtapes raus. Wenn man beide Alben vergleichen würde, beschreibt eins ihr Leben vor dem immensen Ruhm und Erfolg und bevor der ganze Luxus los ging. Das andere die Zeit und die Geschichte vom Ruhm bis heute. 

Wiz Khalifa

1. Garage Talk (prod. by Dame Grease)
2. 10 Piece (prod. by Dame Grease)
3. Benz Boys f. Ty Dolla $ign (prod. by Dame Grease)
4. The Life (prod. by Cardo)
5. Find A Way (prod. by Cardo)
6. Eastside (prod. by Cardo)
7. From The Start (prod. by DJ Fresh)
8. No Clout Chasin (prod. by Ricky P & Z Cook)
9. Getting Loose f. Problem (prod. by Problem & Van Gogh)
10. Stoned Gentleman (prod. by Sledgren)
11. First Or Last (prod. by DJ Fresh)
12. Plot Twist (prod. by Monstabeatz)
13. Bottle Poppers (prod. by DJ Fresh)
14. Forever Ball (prod. by Harry Fraud)

Vom neuen Album gibt es noch keine Videoauskopplungen. Deshalb habe ich mal ein paar ältere Sachen reingetan.

Viel Spaß