Bei Foot Lockers neuer Space Kollektion wurde wieder einmal mit aufstrebenden Künstlern gearbeitet

ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ

Foot Locker Space Kollektion

Foot Locker arbeitet wieder einmal mit aufstrebendenen Künstlern zusammen um die neue Space Kollektion zu präsentieren. Die letzte Kollektionsvorstellung fanden wir schon ziemlich geil. Dieses mal wurde die Kollektion mit aufstrebenden Nachwuchstalenten aus Europa aus den Bereich Licht, Tanz und Rap gearbeitet. Mit Hilfe dieser Elemente wurden die Kollektion und die Kulturbereiche vereint. Zu den aufstrebenden Künstlern gehören der in London lebende Rapper und Dichter Manik MC, der französische Tänzer Malboneige und der pariser Rapper Prince Waly. Allesamt in der Szene bekannt und bereit für den Durchbruch.

Die Inszenierungen und die Präsentation wurden mit dem Lichtkünstler Bob Roijen zusammen entworfen. So entstanden wirklich freshe Videos und Fotos. Jeder Nachwuchskünstler durfte sich mit Hilfe von Foot Locker auf seine eigene Art und Weise mit der neuen Space Kollektion ausdrücken. Die gemeinsam entwickelten Videos präsentieren die neue, markenübergreifende Foot Locker SS19-Kollektion, welche mit dem Nike Air Max 720 und Air Max Tuned 1, Fila Ray Tracer, Reebok Daytona und ASICS Gel Quantums ausgestattet sind.   

Checkt die Videos und seht euch die neue Space Kollektion an:

Manik MC: „Als ich zum ersten Mal von der Kampagne hörte, war ich aufgeregt Teil davon zu werden. Es macht so viel Sinn Rap und Streetwear zusammenzuführen, denn beide Bereiche sind einfach sehr eng miteinander verbunden. Ich finde es toll, dass Foot Locker jungen Künstlern diese Plattform bietet, da es super wichtig für Kreative ist, solch eine positive Unterstützung zu erfahren.“ 

Malboneige: „Ich liebe es, mit so talentierten Rappern wie Manik und Prince Waly zusammenzuarbeiten. Die Bühne und das synchronisierte Licht gaben meiner Performance eine gewisse Intensität und verstärkten meine Bewegungen. Foot Locker unterstützt uns Künstler und damit urbane Kultur, ohne dass wir an Authentizität verlieren. Als Sneaker-Marke mit Verbindung zur ‚Street Culture‘, macht das absolut Sinn.“

Prince Waly: „Als Foot Locker mich für diese Kampagne auswählte, war das für mich ein perfektes Match, weil ich großer Sneaker-Fan bin. Ich finde es toll, dass sie keine bekannten Stars ausgesucht haben, sondern mit aufstrebenden Künstlern wie mir zusammenarbeiten und uns somit ein Sprungbrett beim Start unserer Karriere bieten. Außerdem liebe ich die 720er in der Kollektion – sie sind super bequem und sehen echt dope aus!“ 

Die Foot Locker Space Kollektion ist bereits online gegangen (21. März 2019) und in den Foot Locker Stores in ganz Europa erhältlich.

Privacy Preference Center