Ob du´s glaubst oder nicht: McDonalds´s bringt den Big Vegan TS

ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ

Ob du´s glaubst oder nicht: Der Big Vegan TS kommt. Ab morgen nämlich, in eine Filiale in Deiner Nähe

Big Vegan TS McDonald´s Deutschland

Letzte Woche hat uns McDonald´s bereits mitgeteilt, dass man besser werden möchte. Mit dem Slogan: „Ob du’s glaubst oder nicht“ ging die Kampagne online und sollte unterstreichen, dass das Unternehmen sehr darauf bedacht ist, etwas für unsere Umwelt zu tun und sich an alle Regeln und Gesetze diesbezüglich zu halten. Löblich. Denn wir sind McDonald´s Kunden. Wie bereits gesagt, nicht jede Woche oder regelmäßig – aber immer wieder mal. Und dann auch gerne.

Jetzt hat das Unternehmen mit dem goldenen M eine weitere Kampagne unter eben diesem Slogan gestartet. Mitsamt TV-Werbespots und jeder Menge anderen Werbemitteln soll die erste fleischlose Alternative, die auch Fleischliebhaber überzeugen soll, der Big Vegan TS, beworben werden. Den entsprechenden Werbespot, der das Ganze Thema leicht provokant aber mit dem nötigen Respekt abbildet, haben wir hier für euch. Ist lustig. Solltet ihr euch unbedingt ansehen.

Der Big Vegan TS ist McDonald’s Deutschland erster veganer Burger und somit fleischlose Alternative – mit echtem McDonald’s-Geschmack. 

Der Vegan TS besteht aus einem Patty auf Soja- und Weizenbasis, den bereits bekannten Sesam-Brötchen und Tomaten, Salzgurken und Lollo-Bionda-Salat. Ketchup und Senfsauce runden den klassischen Geschmack ab. Durch seinen fleischähnlichen Geschmack, seine Konsistenz und sein Aussehen kann der Bratling offenbar auch Menschen überzeugen, die eigentlich kein Problem mit dem Konsum von Fleisch haben. Der Burger verzichtet somit komplett auf tierische Inhaltsstoffe.

Na? Neugierig? Ab dem 29. April – also ab morgen – kann man das neue Ding in teilnehmenden McDonald´s Restaurants ausprobieren. Der Big Vegan TS wird ab dann standardmäßig auch im McMenü angeboten und kann z.B. mit Pommes Frites oder Salat als Beilage zu einem veganen Menü kombiniert werden.

Und weil McDonald´s mit diesen beiden Kampgnen sehr auf Transparenz setzt, soll nicht unerwähnt bleiben, dass die Pattys von der Nestlé-Tochter Garden Gourmet stammen. Nur für den Fall.

Wir werden uns den Big Vegan TS auf jeden Fall direkt mal ordern und herausfinden, ob es vielleicht gar nicht so schwer ist, auf fleischlose Produkte zu wechseln. Mehr Informationen findet ihr hier.

Fotos © McDonald's Deutschland 
Dieser Beitrag ist eine bezahlte Kooperation mit McDonald's Deutschland