Die besten Podcasts auf Deutsch? Wohl eher nicht!

ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ

Das beste deutsche Podcast-Format? Wir? Nein, absolut nicht! Wir stehen noch ganz am Anfang und sind uns dessen auch voll bewusst …

Wir werden wohl auch nie das beste Podcast Format Deutschlands produzieren. Da gibt es weitaus bessere Produktionen, die uns jede Woche begeistern.

Der beste Podcast Deutschlands? IT WAS ALL A DREAM #iwaad
Aber: Wir bemühen uns sehr, dass unsere eigenen Podcast Formate immer erfolgreicher werden, wir  also stetig mehr Zuhörer gewinnen und uns diese am Ende auch folgen. Klar! Wenn man so etwas noch nie gemacht hat und sein Leben lang eigentlich eine gepflegte Abneigung Mikrofonen und besonders Kameras gegenüber hatte, bedeutet das Aufnehmen eines Video-Podcasts eine Überwindung. Soviel steht mal fest. Aber wie bei allen Dingen, die man eigentlich gerne machen möchte, sich aber eine Zeit lang nicht dazu überwinden kann, siegt irgendwann das Interesse und die Lust. So war es bei mir bei meinem neuen Projekt mit Pablo Fontagnier a.k.a. Hombre.

Googelt den Guten mal, solltet ihr in Sachen Street Art- und Graffiti in den letzten Jahren unter einem Stein gelebt haben. Nein, Spaß! Aber Pablo ist weltweit angesehen für seine Kunst und kann mit einer fast 150.000 Personen umfassenden sozialen Gefolgschaft aufwarten. Stetig steigend. Denn im Gegensatz zu anderen „Influencern“ und „Instagram Persönlichkeiten“ hat der Mann studiert, was er da tut. Er ist Künstler, begeistert jung und alt mit seinen bunten Werken, die er zuerst digital auf einem iPad Pro vorbereitet und dann – meist noch detailverliebter – an die Wänder der ganzen Welt wirft. Darüber hinaus ist er HipHop-Kulturgut, kennt unfassbar viele Leute, sein Bruder ist Chef im Musikvideo Bizz und Pablo ein feiner Kerl. Alleine wegen ihm lohnt es sich schon zuzuhören – oder sich das wöchentliche Video anzusehen. Denn dort zeigen wir ab und zu mal ein paar seiner Werke oder geben Einblicke in seine Arbeit generell.

Und ich? Naja, ich bin der Zweiter, der unter anderem auch bei IT WAS ALL A DREAM vor der Kamera und dem Mikro Platz nimmt. Neben der Geschichte mit Pablo habe ich noch ein Audio only Podcast-Projekt mit Jens Mahnke vom Atomlabor Blog am Laufen. VERDAMMTE AXT nennt es sich und ist ebenfalls auf allen Podcast-Webseiten (Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts etc.) zu finden. Hier geht es aber eher um das Leben als Blogger bzw. Content Creator unsere Arbeit, Projekte und auch manchmal um unsere Familien. Wie gesagt, wir produzieren nicht die besten Podcasts Deutschlands und reden oftmals auch unkontrolliert daher. Aber mit Liebe! Und da wo Liebe drin steckt, kommt am Ende irgendwann auch etwas Gutes raus. Versprochen. Ist wie bei SEO, wie bei Google. Dauert halt alles etwas. Wir bleiben aber dran und geben nicht auf.

In den letzten Folgen von IWAAD haben wir uns über die Neuigkeiten von Apple unterhalten, die letzte Woche vorgestellt wurden. Aber auch über Brillen, eine theoretische Namensänderung und über das Thema Clicks kaufen – um einen unbekannten oder eher nicht so coolen Rapper erfolgreich zu machen – und aüber das Herdenverhalten von Jugendlichen im Bezug auf hässliche und ungesunde Sneaker angeht.

Apropos Sneaker. Auch habe ich die Sneaker-Release App von Grailify.com angesprochen, denn die beiden Macher mögen unseren Podcast und sind mit ihren Möglichkeiten ein bisschen zu unserem Supporter geworden. Wer zu Grailify und ihren Release-Kalender gibt es hier zum Nachlesen. Wohin das Ganze Führen wird? Wissen wir nicht! Aber wir sind in Gesprächen miteinander. Vielleicht haben wir ja dann doch irgendwann die besten deutschen Podcasts am Start – wobei ich daran noch etwas zweifle.

Die die letzten beiden Episoden von IT WAS ALL A DREAM. Als Video. Mit Liebe produziert und geschnitten. 😉

Wir würden uns wie immer über Support freuen, über Likes, Shares und neue Freunde bei Anchor – wo ihr alle Plattformen auf einmal findet, auf denen unser Pocast zu hören ist – sowohl VERDAMMTE AXT, als auch IT WAS ALL A DREAM. Außerdem würden wir uns über Zuseher auf YouTube freuen. Klar! Feedback, Kritik, Ideen und Themenvorschläge sind darüber hinaus sehr gerne gesehen!

#iwaad #podcast