Nike Joyride – Nikes neue Plattform für Läufer

ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ

Nike Joyride! Sagt euch nichts? Das kann gut sein. Denn Nike hat gestern neben Free, Zoom und React einen neue Plattform für das Running Segment vorgestellt. Die Grafik oben zeigt schon mal was in der Sohle drin steckt.

Zusammen mit dem NSLR hat das Nike Product Team eine einzigartige Cushioning Plattform entwickelt. Nike Joyride besteht aus tausenden von kleinen Kügelchen aus Gummi. Diese befinden sich in der Mid-Sohle in sogenannten „Pods“ die für noch mehr Dämpfung und Polsterung sorgen. Egal bei welcher Bewegung, die Kügelchen passen sich der Belastung an und ermöglichen die optimale Druckabfangung. Die Pods sind gleichmäßig verteilt, so dass ein gleichmäßiges und stabiles Abrollen gewährleistet ist. An der Ferse jedoch wird die Dämpfung noch einmal erhöht. Durch eine optimale Verteilung der Kügelchen an den Zehen, bekommt der Läufer die maximale Energie für ein erneutes Abrollen.

Als aller erstes wird der Nike Joyride als Nike Joyride Run Flyknit raus kommen. Der Nike Joyride Run Flyknit ist für Nike-Mitglieder am 25. Juli 2019 erhältlich. Die weltweite Veröffentlichung folgt am 15. August 2019.

 

Privacy Preference Center