Nike SB x Parra gehen mit einem Blazer und einem Dunk an den Start

ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ

Nike hat ja bereits des Öfteren mit dem niederländischen Künstler Piet Parra gemeinsame Sache gemacht, was auch immer sehr gut an kam. Ich feier ja den 1er Air Max! Dieses mal gibt es mit Nike SB was funktionelles für die Skateboard Fraktion. Der Schuh kann aber auch vom Normalverbraucher getragen werden. Was mit Sicherheit der Großteil der Käufer sein wird.

Piet Parra war schon immer in weißen Schuhen unterwegs. Die Fans seiner Kunst und der vielen Nike-Turnschuhe, die er mitgestaltet hat, erwarten allerdings mutige Farben und Muster. Die Herausforderung war also geboren. Zudem wollte Piet zusammen mit Nike SB seine Vorlieben als Skater mit den Erwartungen an seine Leistung in Einklang zu bringen.

„I knew I wanted to make a shoe that I would skate in, but also appeal to the people that are more into my use of color and drawings. That’s how I got to the colorful, layered Swoosh and the crazy pattern on the inside of the shoe.“

Die Zusammenarbeit beinhaltet 2 Modelle. Einen Nike SB Blazer und eine Nike SB Dunk. Wie gesagt sind beide Sneaker von der Grundfarbe her weiß. Die Farbakzente setzen die mehrfarbigen und mehrschichtigen Swooshs. Ein Muster findet Ihr auch noch auf den Einlegesohlen und am Inlay der Schuhe. An der Ferse sind Parra und SB aufgestickt. Zu den beiden Sneakern wird es eine kleine Kollektion mit Mützen, T-Shirts, Polos und Hosen geben.

Die Nike SB x Parra-Kollektion erscheint am 26. Juli 2019 in den Skateshops und am 27. Juli 2019 in der SNKRS App.