43einhalb x adidas „Icons of 1989“ – Das Mixtape

ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ

Die ZX Modelle von adidas sind Klassiker, Ikonen und gehören in jede ernstgemeinte Sneakersammlung.

Kitsune Icons 1989
Ich besitze aktuell „nur“ den ZX8000 Aqua, welche leider in diesem Drop nicht berücksichtigt wurde, welcher aber zum Jahresende noch einmal neu augelegt werden wird. Kurz, bevor das Jahr der 1989er Ikonen zuende ist.

Im Jahr 1989 hat adidas den Running-Markt mit der Einführung der Torsion Technologie und den 4-stelligen ZX-Modellen komplett auf den Kopf gestellt. Mit der Erfindung von Torsion konnte adidas mithilfe der Torsion Bar unterschiedliche Schuhe für unterschiedliche Bedürfnisse der Läufer herstellen und somit auf die individuellen Bedürfnisse der Läufern eingehen. So konnten Probleme wie Pronation und Supination schon in der Sohle angegangen werden.

Die 4-stelligen adidas ZX Modelle gelten unter Turnschuhliebhabern heutzutage als absolute Ikonen, weshalb der 30. Geburtstag der Torsion Technologie natürlich gebührend gefeiert wird! Mit dem ZX 5000, dem ZX 6000, dem ZX 7000 und dem ZX 9000 wurden in diesem Monat gleich vier berühmte ZX-Silhouetten neu aufgelegt werden.

Für 43einhalb hat der Frankfurter Großmeister an den Plattentellern, DJ KITSUNE, ein Mixtape zusammengestellt, das die größten »ICONS OF 1989« enthält. Die Hits des Jahres, quasi. Den 7000er und das Mixtape gabs ab dem 24. August 2019 bei 43einhalb. Klar, dass es nur wenige Minuten dauerte bis der Sneaker-Release ausverkauft war.

Darum hier und jetzt das Mixtape in digitaler Form für euch. Genießt es!

Aber bitte vorher die musikalischen Scheuklappen absetzen 😉