Reebok MYT Kollektion – Mach dein eigenes Ding!

ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ

Reebok präsentiert die neue MYT Kollektion. Egal ob Rapper, Fan von Pariser Techno oder chilenischem Reggaeton. Die Kollektion wurde für jeden gemacht, der auf seinem Gebiet Massstäbe setzen will und nicht nur mit der Masse schwimmt. Jeder darf und kann seine Kreativität zum Ausdruck bringen.

Für die Kampagne konnte man sogar Cardi B gewinnen. Ich weiß zwar nicht wie sportlich sie ist, aber tragen kann sie die Sachen. 🙂 Unten findet Ihr ein Video und darunter das Shooting mit Ihrem Outfit!

In der Reebok MYT Kollektion lässt sich vieles miteinander kombinieren. Von den Größen her gibt es eine Range von XXS-XXL. Unter anderen sind Trainingsanzüge, Sport-Bras, Leggings, Shorts und T-Shirts Teil der Kollektion.

Reebok findet Ihr als großen Print, als kleinen Hingucker oder als Abschluss im Gummi. Es ist alles dabei. Die Grafiken und die Farben harmonieren gut miteinander und das macht kombinieren recht einfach. Ob du nun mit den Klamotten ins Fitnessstudio oder in die Disco gehst, ist ganz allein Dir überlassen.

Das Shooting ohne Cardi B fand in den nächtlichen Strassen Londons statt. Als Modells hat man sich einige der angesagtesten Underground-DJs und -Musikern gesucht.

  • Taylah Elaine, Veranstalterin der berühmt-berüchtigten +1-Partys
  • Amber Donoso, in Chile geborene Singer-Songwriterin
  • Chloëdees, Radiomoderatorin bei NTS
  • Ruby Savage, niederländische DJane
  • DJ Bambounou, Pariser Techno-DJ
  • Tommy Gold, in London geborener Kurator einer bekannten Club Night

Diese entsprechen auch nicht wirklich der Norm und ziehen Ihr eigenes Ding durch. Ganz im Sinne von Reebok MYT.

Auf die Frage, was „Break the Standard“ für sie bedeutet, antworteten Ruby Savage, Amber Donoso und Chloëdees:

Ruby Savage: „DJing ist mein kreatives Ventil, für das es keine Regeln gibt. Letztendlich kannst du als Künstlerin machen, was du willst. Wichtig ist nur, dass du dir Ziele setzt, dir über deine Absichten im Klaren bist und weißt, warum du etwas tust. Überlege dir, welche Botschaft du vermitteln willst, und mach es dir zur Aufgabe, die Beste darin zu sein.“

Amber Donoso: „Breaking the Standard‘ heißt für mich, anders zu sein. Mitmeinem eigenen Style bringe ich meine Persönlichkeit zum Ausdruck. Ich liebe Mode und Sportswear, aber sie muss so gestylt sein, dass es sich für mich authentisch anfühlt. Diese Philosophie spiegelt sich auch darin wider, wie ich als Künstlerin agiere.“

Chloëdees: „Ich denke, Jugendliche haben heutzutage viele Erwartungen und sehen wie Menschen übers Internet plötzlich berühmt werden, aber so funktioniert das nicht. Man muss sich das immer noch erarbeiten. Vertraue darauf, dass die richtigen Leute irgendwann auf dich aufmerksam werden, und du wirst dorthin kommen, wo du hinwillst, oder sogar an Orte, mit denen du nicht gerechnet hättest. Auch in Sachen Kreativität zahlt sich Geduld aus.“

Die Reebok MYT Herbst/Winter Kollektion 2019 ist ab heute, den 14. August 2019, bei Reebok erhältlich. Weitere Infos bekommt Ihr direkt HIER.