DJ Premier kündigt neues Gang Starr Album an!?

ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ

Als DJ Premier am Dienstag seine Fans auf Instagram fragte, was wohl passiere, wenn er „etwas Neues“ ankündigen würde, dachten alle noch, dass er einen Track produziert hat oder in einem Video von irgendwem auftauchen wird. Das alleine wäre ja schon cool gewesen. Aber nein! Aber es sollte weder ein Track, noch ein Video werden – sondern:

Ein neues Gang Starr Album!

Richtig gehört. Fast zehn Jahre nach dem Tod seines Partners Guru, mit dem er sech Studioalben produziert hat, folgt nun also ein neuer Release der beiden. 16 Jahre ist es jetzt her, dass mit „The Ownerz“ das letzte dieser sechs Alben auf den Markt kam. Danach überwarfen sich Premo und Guru und letzterer zog mit DJ Solar los, der zwar viel Einfluss auf Guru hatte, es aber nie schaffte auch nur in die Nähe dessen zu kommen, was Premo und Guru geschaffen hatten.

This Tuesday, DJ Premier asked his Twitter followers what would happen if he “released a new…,” alluding to a another, untitled piece of music from an unspecified group or artist. Then, putting together that puzzle’s pieces, Premier took to Instagram to share a visual featuring Nas; in that clip, the Illmatic lyricist asks, “Is it true there’s a new Gang Starr album?” Judging by this week’s promotional campaign, the answer to that is obviously “yes.”

Ich habe DJ Premier und Guru mehrmals in meinem Leben getroffen. Dabei habe ich mehr Zeit mit Guru verbracht, als mit Premo. Guru war damals schon in seiner „DJ Solar“-Ära, aber immer noch ein feiner Typ. Preem habe ich in Düsseldorf im Stahlwerk getroffen, bei einem Auftritt der beiden. Damals probte er gerade mit Mirko Machine zusammen ein DJ-Set, welches am Abend Teil der Show sein sollte. Dabei entstand folgendes Video, für meine damalige Webeseite „jivestyle.com„.

Ich bin und war immer ein Fan von DJ Premier und Guru – als Gang Starr. Das ersterer natürlich auch jede Menge Banger für viele spannende Künstler produziert hat, das wisst ihr ja. Von Nas über Biggie Smalls bis hin zu unbekannteren Künstlern, wie z.B. Westside Gunn, Conway the Machine and Benny the Butcher.

Ich würde mich sehr sehr freuen,.. die beiden gemeinsam noch einmal hören zu können.