Quiksilver und die erste Vintage Kollektion

ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ

Quiksilver Vintage Kollektion

Back to the roots! hieß es bei Quiksilver und die Sache kam richtig gut an. Nach dem release der ersten limitierten Vintage Kollektion war klar, dass muss wiederholt werden. Die Kollektion ging letzten Freitag online und war am ersten Tag direkt sold out. Mit ganz viel Glück bekommt Ihr noch etwas von dem Stuff in den Stores.

Die Vintage Kollektion umfasste Artikel der letzten 50 Jahre. Dabei pickte man sich natürlich nur die besten und gehyptesten Stücke raus. Insgesamt waren es am Ende 150 Stück. Die Designer suchten weltweit in Second-Hand-Läden, in persönlichen Sammlungen leidenschaftlicher Vintage Collectors und natürlich in den eigenen Archiven. In den Styles der Kollektion seht Ihr die Anfänge des Labels. Damals war Quiksilver für lässige Surfwear bekannt. Es gab Oversize-Looks, knappe Boardshorts, knallige Farben, psychedelische Prints, ungewöhnliche Schnitte und weitere einzigartige Styles. Einige Highlights der jetzigen Vintage Kollektion sind die Little Mysto Jacket, die Skulldrag Boardshorts, und die Mercury Fleece-Jacke. Ich finde ja den Ghetto Dog Hooded Anorak ganz nice. Der wurde 1989 released und ist ein echter Hingucker.

Dadurch dass die erste Vintage Kollektion so krass gehyped wurde, könnt Ihr Euch ab sofort über anstehende Kollektionen per E-Mail informieren lassen. Der nächste Drop ist für das kommende Jahr geplant.

Stay tuned!