Wiivv Wearables‘ Innensohlen aus dem 3D-Drucker

Personalisierte Einlagen entstehen nun im Handumdrehen.

wiiv-wearables

Denn das aus Silicon Valley stammende Start-Up, welches von zwei HP Managern gegründet wurde, macht es sich zur Aufgabe individuelle Innensohlen aus dem 3D Drucker zu kreieren. Dabei basiert die Technologie auf Smartphone-Bildern und nicht mehr auf Abdrücken der Fußsohle in schaumähnlichen Materialien. Zusätzlich soll sich Dank dem Material Nylon-12 die Herstellungsdauer signifikant verkürzen und das fertige Produkt 15-20x länger als bisher halten.

Wiivv Wearables verspricht viel. Alle weiteren Informationen zu der neuen Technologie findet Ihr direkt auf Ihrer Homepage.

Quelle