Piotre Wasabi crasht AstroTV

Dass man mit Esoterik und gutgläubigen Menschen en mass Kohle scheffeln kann, ist nicht nur halbwegs intelligenten Menschen bewusst, sondern auch den Machern von AstroTV. Deswegen steht das Peng Collective diesem Sender nicht grade positiv gegenüber. Zur Krönung des Unmuts hackte die Gruppe eine Liveshow. Astro-Heiler und Eso-Clown Piotre Wasabi durfte nicht nur sinnlosen Müll verzapfen, sondern auch seiner Tätigkeit als Clown nachgehen. Bei seiner Vorführung klatschte Wasabi dem Moderator ein Ei auf den Kopf und verlangte den sofortigen Entzug der Senderlizens.

Wer die Meinung teilt, sollte mal einen Blick auf AstroTV.rip werfen.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=S9QqMZJz1J8[/youtube]

via