Zane Lowe verlässt BBC Radio 1 und geht zu Apple

Zane Lowe plant eine große berufliche Veränderung.

zanelowe
Der weltbekannte Radio DJ Zane Lowe verlässt seinen derzeitigen Arbeitgeber BBC Radio 1 und wechselt damit nicht nur seinen Job, sondern auch gleich das Land und sogar den kontinent. Von England zieht es ihn ab März in die USA zu Apple. Der 41-jährige der seit 2003 für die Radiostation tätig war, hat in seiner Zeit beim BBC einige legendäre Interviews geführt, zum Beispiel 2013 mit Kanye West. Zane Lowe zählt zu den einflussreichsten Persönlichkeiten des Senders und in seiner Show stellt er regelmäßig neue Musik und Künstler vor und bietet ihnen so eine Plattform, um durchzustarten. Seinen Sendeplatz wird Kollegin Annie Mac übernehmen.

 

Quelle