KRS-One ist zurück! Der „Blastmasta,“ den ich Mitte der 90er Jahre in New York mehrmals live performen sehen und und zudem auch kennenlernen durfte.

krs-oneDer Mann, der die Zulu Nation und seine eigene (religiöse) Weltanschauung immer vor sich hergetragen hat, der immer tacheles gesprochen hat und der quasi unantastbar war, im Hip Hop des letzten Jahrhunderts – bis heute.

Es ist schon einige Jahre her, dass KRS-One ein Album herausgebracht hat. Gestern erschien nun „Now Hear This“. Der Boogie Down Productions Mitbegründer bringt also ein Album mit insgesamt 18 Songs, welche Produktionen von Da Beatminerz, Mad Lion, DJ Static und anderen enthält.

Wir sind gespannt, wie und ob die Szene auf diesen Release reagiert und was passieren wird.

Wer das Album feiert, kann es für $10 als CD erstehen. Ansonsten bleibt dieser Stream hier kostenlos.


Chef hier. Kind der 70er. Blogs und Content seit Ende der 90er. Viele eigene Projekte und Dienstleister für andere. Immer schon "irgendwas mit Medien". #digitalnative #blogger