De La Soul waren u.a. die Helden meiner Jugend. „3 Feet High and Rising“ war das erste Album, welches ich verschlungen und komplett geliebt habe.

Die drei Jungs haben es nun endlich geschafft „and the Anonymous Nobody“ zu veröffentlichen. Leider kam es vorab zu diversen Leaks. Von daher war das Interesse am Ganzen Longplayer natürlich groß.

delasoul-atan-450x450Trotz der geleakten Titel haben es einige Titel des Albums nicht ins Netz geschafft. Darunter Titel mit Roc Marciano, 2 Chainz oder Pete Rock. Von daher: Anhören lautet die Devise.


Chef hier. Kind der 70er. Blogs und Content seit Ende der 90er. Viele eigene Projekte und Dienstleister für andere. Immer schon "irgendwas mit Medien". #digitalnative #blogger