Streiche spielen mit Post-it® Haftnotizen von 3M

Was für ein kreativer und eigentlich richtig cooler Streich, den die Polizeibeamten von Kansas sich da für einen Kollegen haben einfallen lassen.

040115_qh-3_postitprank_newtheme

Gerade im 3M Newsroom entdeckt: An seinem 50. Geburtstag kam es für Stuart Littlefield richtig bunt. Denn die Kollegen des Polizeibeamten aus Kansas haben dem Guten einen Streich gespielt, der es in bzw. auf sich hatte.

Denn Stuart Littlefield neigt dazu, anderen gerne Streiche zu spielen, sich über Freunde lustig zu machen und hat mit diesen – eher freundlichen – Scherzen einen Großteil seiner Karriere verbracht. Zu seinem 50. Geburtstag haben sich seine Kollegen dann aber Mühe gegeben und ihm ein wenig von dem zurückgezahlt, was er in den letzten Jahren so veranstaltet hat.

Dafür hatten sie jede Menge bunte Post-it Haftnotizen besorgt und diese auf sein Dienstfahrzeug geklebt. Aber nicht irgendwie und einfach so. Nein! Die Herrschaften haben sich richtig viel Mühe gegeben und Zeit genommen. Somit wurden die Post-it® Haftnotizen von 3M, die ja eigentlich mal zum Notieren und Weitergeben von wichtigen Informationen gedacht waren, aber immer wieder auch für kreative Ideen und Cooles im Netz Verwendung finden, zur wohl schönsten Autobeklebung in den USA.

Wir wollen uns gar nicht vorstellen wie verdutzt Stuart geschaut hat, als er sein eigentlich schwarzes, Dienstfahrzeug in den bunten Signalfarben der Post-it® Haftnotizen von 3M vorgefunden hat.

Weitere dieser 3M Stories findet ihr im 3M Newsroom.

 

 


Chef hier. Kind der 70er. Blogs und Content seit Ende der 90er. Viele eigene Projekte und Dienstleister für andere. Immer schon "irgendwas mit Medien". #digitalnative #blogger