2016 war ein gutes Jahr für die Jordan Brand. Aber keine Bange, auch nächstes Jahr wird gut: Ein erster Blick auf Jordan 2017.

Ein Überblick über die geplanten Releases des ersten Quartals 2017 zeigen: Es wird geklotzt und nicht gekleckert bei Jordan 2017. Denn es stehen einige mehr als nur interessante Modelle an. Freunde nicht alltäglicher Retros freuen sich auf den Jordan 15 Stealth, die Low-Top Gemeinde bekommt zwei 12er in niedriger Ausführung – nachdem die Hi-Tops dieses Jahr bereits für Furore sorgten. Es gibt auch Packs und zwar einmal das Alternate Pack, dass aus einem alternativen Design für den Bugs 8er und den Carmine 6er besteht, sowie das Take Flight Pack – inspiriert von Bomberjacken kommt ein bockstarker 5er daher. Wer den 8er mag, der darf sich ebenfalls über einen Olivgrünen Schuh freuen mit Akzenten in Orange… ist das nicht der? Nein, sieht aber ähnlich aus wie der UNDFTD Jordan. Schließlich erscheint auch noch der Jordan 4 Royal, ein wunderbar cleaner Schuh mit königlich güldenen Highlights. Von den hier gezeigten Modellen abgesehen, kommt ja auch noch der Motorsports 4er…

Es macht allen Anschein, als würde Jordan 2017 dort anknüpfen wo sie 2016 aufgehört haben. Die einzelnen Modelle werden wir die Tage noch genauer unter die Lupe nehmen.