Ronnie Fieg brachte dem Ultra Boost eine Mid-Silhouette, nun soll nächstes Jahr mehr kommen: der adidas Ultra Boost ATR Mid.

Der adidas Ultra Boost ATR Mid ist nicht ganz gleich dem Ultra Boost Mid den Ronnie an den Start gebracht hat, dennoch finden sich auf dieser Silhouette einige der Features, die die aktuelle KITH Kollabo eingeführt hat: So ist das Upper des Schuhs eine Woll-Primeknit Mischung und auch das Branding an der Seite sieht, obwohl es in diesem Fall etwas „voluminöser“ aussieht, ähnlich wie beim KITH Modell aus. Aber es gibt auch Unterschiede, zum Beispiel die Zunge, welche den „Knöchel-Sockliner“ des Ultra Boost ATR Mid ergänzt. Daneben finden sich auch reflektierende Laces am Schuh. Der deutlichste Unterschied liegt natürlich im Colorway, während bei Ronnie ein buntes Multicolor Farbpattern den Schuh schmückte, kommt dieses Modell mit einem dezenten Grau auf Upper und Fersenstabilisierung. Die Boost Sohle selbst ist weiß. Die Fotos des Schuhs stammen übrigens vom IG Account @digitalemissions.

Ein genaues Releasedate für den adidas Ultra Boost ATR Mid steht noch nicht fest, im Moment wird mit einem Release Mitte bis Ende 2017 gerechnet.